http://iz-ffm.de/wp-content/uploads/2016/07/tumblr_o96j52jhRY1uw203io1_1280-1050x389.jpg

,,Es ist Zeit für mehr Solidarität!“ – Project Shelter Aktionsmonat

Das Internationale Zentrum (IZ) unterstützt die antirassistische Initiative Project: Shelter und ihr Anliegen für ein selbstverwaltetes migrantischen Zentrum in Frankfurt. Da die Stadt Frankfurt bislang keinerlei Initiative ergriffen hat, um auf die legitime Forderung der AktivistInnen nach Unterkünften für obdachlose Geflüchtete einzugehen, veranstalten die AktivistInnen vom Project: Shelter im Juli einen Aktionsmonat, um auf ihr Anliegen aufmerksam zu machen.

Frankfurt ist wohlhabend, doch viele der Menschen die hier leben sind es nicht. Etliche Bewohner*innen dieser Stadt teilen ähnliche Ängste und Sorgen. Steigende Mieten, hohe Lebenshaltungskosten und systematische Verdrängung schaffen zudem Ärger und Frustration. Unkommerzielle öffentliche Räume, in denen Menschen sich zwanglos begegnen, austauschen und gemeinsam in neuen Initiativen aktiv werden können, gibt es ebenfalls immer weniger. Obdachlosigkeit gehört seit längerem fest zum Stadtbild. Die Initiative Project.Shelter hat sich deshalb im Winter 2014 gegründet, um vor allem obdachlose Migrant*innen zu unterstützen, die ansonsten kein Anrecht auf staatliche Hilfeleistungen haben. (weiter…)

Mehr Infos zum Aktionsmonat

-Homepage-

-Facebook-

 

Solidaritätsküchen im Juli im IZ:

  • 13.07.2016 ab 18:00 Uhr
  • 27.07.2016 ab 18:00 Uhr

Solidaritätsküchen im August im IZ:

  • 10.07.2016 ab 18:00 Uhr
  • 24.07.2016 ab 18:00 Uhr