http://iz-ffm.de/wp-content/uploads/2014/01/logog.jpg

Über Uns

Der Verein türkischer Jugendlicher e.V. ist ein internationaler Kulturverein in den Räumen des Internationalen Zentrums (IZ). Als Verein führen wir unsere Aktivitäten seit 20 Jahren in und um Frankfurt durch. Begonnen hat alles mit Migrationsarbeit. Durch soziale und kulturelle Aktivitäten wie z.B. Sport, Tanz-, Musik-, Theater- und Nachhilfekurse haben wir versucht, mit migrantischen Jugendlichen gemeinsam zu arbeiten.

Heute ist das Zentrum auch Begegnungsort für viele unterschiedliche Projekte und Menschen, die sich lokal und überregional für Solidarität und soziale Gleichheit und gegen Rassismus und Unterdrückung einsetzen. Wir möchten im Gallus einen Raum der Partizipation und des solidarischen Umgangs schaffen, in dem Konkurrenzdenken, Kommerz und Konsumzwang außen vor bleiben und der Ablauf kollektiv und selbstverwaltet bestimmt und organisiert wird.

Das Projekt soll nicht von einigen Wenigen, sondern von all denen getragen werden, die es nutzen und unterstützen,also gemeinsam von den Menschen im Gallus.
Ein nicht kommerzieller Anspruch ist uns wichtig. Alle unsere Aktivitäten finden daher ehrenamtlich und spendenbasiert statt. Dem kapitalistischen Mainstream, der im Alltag auch Vereinzelung und Entfremdung bedeutet, setzen wir Teilhabemöglichkeiten und kollektives Organisieren entgegen!

Das IZ bietet Platz für Austausch, Bildung, Diskussionen, Filmabende, Buchvorstellungen, Workshops, andere Veranstaltungen und sonstige Aktivitäten. Eine Ablehnung rassistischer, militaristischer und sexistischer Positionen und Verhaltensweisen setzen wir als Grundkonsens zur Nutzung der Räume voraus.